LernGesundheit Logo Das Institut LernGesundheit Impressum Kontakt Datenschutzerklärung
Frau mit einer Tasse in beiden Händen

Das Trainingssetting: Präsenz, Online & App

Präsenzveranstaltung
Unsere Präsenzveranstaltungen holen Sie als Teilnehmer*in dort ab, wo Sie stehen. Sie definieren Ihre Veränderungsziele, wir unterstützen Sie dabei, ein Veränderungsprojekt daraus zu entwickeln.
sitzGruppe
Alle Übungen und alle Strategien, die wir Ihnen vorstellen und die Sie erproben, sind wissenschaftlich fundiert. Wir sehen es als unseren Auftrag an, Ihnen die theoretischen Hintergründe unterhaltsam nahezubringen. Dieses Wissen gibt Ihnen die Freiheit, das Gelernte flexibel an Ihre Ziele anzupassen. Beim Erproben und Anpassen an Ihre Ziele, Bedarfe und Bedürfnisse unterstützen wir Sie in den Präsenzveranstaltungen.

Nossrat Peseschkian sagte einst: „Wer etwas ändern will, muss auch etwas anders machen!“

Dass das nicht ganz leicht ist, weiß jeder, der schon einmal den Friedhof seiner guten Vorsätze besucht hat. Damit Ihr Veränderungsprojekt tatsächlich zu Veränderungen und damit zu mehr Zufriedenheit, Lebensqualität und Gesundheit führt, planen Sie bereits in den Präsenzveranstaltungen die konkrete, verhaltensorientierte Umsetzung. Zudem kennen Sie in den meisten Fällen bereits beim Fassen des Vorsatzes die Gründe, an denen Ihr Vorsatz scheitern wird. Deswegen unterstützen wir Sie dabei, sich geeignete Überwindungsstrategien zu erarbeiten.

Die ideale Gruppengröße für Präsenzveranstaltungen liegt zwischen 10 und 15 Teilnehmer*innen.

Die Mindestdauer einer Präsenzveranstaltung beträgt 3 Stunden. Die Länge lässt sich jedoch flexibel anpassen. Je länger die Zeit pro Präsenzveranstaltung ist, desto intensiver und vielschichtiger können die Inhalte erarbeitet und individuell angepasst werden.

Die Kosten für ein Training hängen von vielen Faktoren ab. Grundsätzlich gilt für uns aber das Motto: Qualität kostet Geld – aber: Gesundheit darf nicht am Geld scheitern. Sprechen Sie uns also gerne an.

Online-Training
In unserem Online-Training sind alle Inhalte und alle Übungen auf Videos erklärt. Für die Übungen sind Audio-Dateien (MP3) oder PDFs hinterlegt, die jederzeit heruntergeladen werden können.
mausUndTastatur
Da die Inhalte des Trainings hoch standardisiert sind, eignet sich das Online-Training als gute Begleitung bzw. Ergänzung zu den Präsenzveranstaltungen. Allerdings lassen sich die neun Einheiten (drei Einheiten je Modul) auch nur online, ohne begleitendes Präsenztraining, erarbeiten. Die Wirksamkeit für die alleinige Durchführung des Online-Trainings ist an mehr als 600 Teilnehmer*innen auf wissenschaftlich höchstem Niveau nachgewiesen.

Teilnehmer*innen unserer Präsenzveranstaltungen bekommen immer einen kostenlosen Zugang zum Online-Training.

Trainings-App
Verhaltensänderungen unter Volllast sind meistens so schwer, wie ein Kamel durch ein Nadelöhr zu bekommen. Verhaltengewohnheiten, alltägliche Anforderungen und nicht zuletzt der innere Schweinehund halten uns davon ab, das zu tun, was wir uns vornehmen.
SMS_trainer_S
In unseren Studien konnten wir zeigen, dass zwei Mini-Impulse oder Mini-Übungen (Dauer: 10 bis 30 Sekunden) pro Tag den Transfer in den Alltag und die Wirksamkeit des Trainings bedeutsam steigern. Deswegen empfehlen wir unseren Teilnehmer*innen, sich die Trainings-App herunterzuladen. Diese gibt es in der 3-Wochen und in der 9-Wochen-Version. Welche Version für Sie optimaler ist, erfahren Sie in der ersten Präsenzveranstaltung bzw. das hängt von der Version Ihres Online-Trainings ab.
trainingsAppLinks
Die URL bzw. den QR-Code zur Trainings-App bekommen Sie auch während der ersten Präsenzveranstaltung oder in der ersten Einheit Ihres Online-Trainings.
qrCodeAndroid Android
qrCodeIOS IOS
Achtung: Die Trainings-App ergibt nur zusammen mit dem Training (Online oder Präsenz) Sinn!
trainingsAppRechts
Für die Nutzung der Trainings-App entstehen keine zusätzlichen Kosten.
nach oben